Briefkopf

Weiterführende Seiten

  • Altarpatrozinien

    Bis noch vor wenigen Jahrzehnten wurden an sämtlichen Altären des Stephansdoms täglich Gottesdienste gefeiert. Im letzten Drittel des Vorjahrhunderts war das dann nicht mehr so; die Altäre blieben weitgehend ungenützt und verlassen. Seit…

  • Kindermesse & Pfarrfamilienmesse

    Zeitgleich zur Pfarrmesse feiern Sonntags um 9 Uhr in der Unterkirche unsere jüngsten Gemeindemitglieder Gottesdienst. In kindgerechter Sprache und mit spielerischen Elementen wird so Liturgie erleb- und erfahrbar.

  • Klingendes Gebet

    Der feine Klang von Stimme und Instrumenten soll dem Besucher dazu verhelfen,  den Stephansdom nicht nur mit den Augen zu betrachten, sondern die Kraft und Schönheit dieses Ortes besonders im Herzen spüren.  

  • Marienfeiern

  • Messe für Leidende

    In unserer „Messe in den Anliegen Leidender und Kranker“ werden alle in etwa einem Monat zusammen gekommenen Fürbitten aus unserer „Fürbittbox“ sichtbar und hörbar vor Gott gebracht, auf den Altar gelegt und im fürbittenden Gebet formuliert.

  • Messe in den Anliegen des Hl. Vaters

    Der Heilige Vater bittet die Kirche in wichtigen Anliegen, mit ihm zu beten.

  • Pfarrgebet

    Gebetsstunde für die Anliegen der Dompfarre: miteinander und füreinander

  • Stunde der Barmherzigkeit

    Seit der großen Missionswoche im April 2000 gibt es eine Stunde der Barmherzigkeit im Dom, eine „Erfindung“ der Gemeinschaft Emmanuel. Vorne am Altar steht die gold-glänzende Monstranz mit dem Leib Christi. Jesus in der Gestalt des Brotes setzt…

  • Segensgottesdienste

  • Herz-Jesu-Messen

    Die Feier des Herz-Jesu-Freitags hat in St. Stephan seit langem Tradition.

  • Andachten

  • Kar- und Ostertage

Besondere Gottesdienste

×