Briefkopf

 

Lange Nacht der Kirchen im Stephansdom

Lange Nacht der Kirchen im Stephansdom

Freitag, 25. Mai 2018

19.00 – 1.00 Lebendiger Stein: Kunstinstallation von Lisa Huber; Die Kärntner und in Berlin lebende Künstlerin schafft die Bildhauerarbeiten der Schlusssteine im Albertinischen Chor in überdimensionalen Holzschnitten nach. In großer Höhe schwebend und präzise beleuchtet verdeutlichen die Originaldrucke das theologische Programm in den Gewölben.

19.00 – 22.00 Gräbergang in St. Stephan; Meditativer Rundgang durch die Katakomben

19.00 – 22.00 Offene Dombauhütte; Dombaumeister und Steinmetze informieren. Die Dombauhütte ist von außen begehbar.

19.00 – 22.00 343 Stufen in die Türmerstube; Besteigung des Südturms;

19.00 – 20.15 The Longfield Gospel Workshop; Ein 80-köpfiger Chor singt die bekanntesten Gospel-Songs und Spirituals; Leitung: Georg Weilguny

20:30 – 21:45 Stunde der Barmherzigkeit; Musik - Anbetung – Stille; Leitung: Angelika Huber und Rainer Hawlicek;

22:00 – 23:00 Charles Gounod: (200. Geburtstag): Cäcilienmesse; Solisten, Wiener Domchor, Wiener Domorchester; Cornelia Horak, Sopran; Stephen Chaundy, Tenor; Yasushi Hirano, Bass; Leitung: Domkapellmeister Markus Landerer;

23:00 – 24:00 Rolling Stones; Musik zur Kunstinstallation "Lebendige Steine" mit dem Blechbläser-Ensemble „Brassissimo“

00:00 – 1:00 Der Herr ist mein Hirte - Psalmen musikalisch und filmisch interpretiert; Biblische Lieder op.99 von Antonín Dvořák u.a.; Uta Runne, Mezzosopran (Berlin); Elke Eckerstorfer, Orgel (Wien); Die Veranstaltung findet in Anwesenheit der Regisseurin Dorothee Frauenlob statt. Sie wird eine Einführung zu den Verfilmungen der Psalmen geben.

Lange Nacht der Kirchen in der Curhauskapelle

Freitag, 25. Mai 20189

18:30 - 19:00 Musik aus der Zeit von Kaiser Friedrich III. und Maximilian I.; Ensemble "OPUS ULTIMUM" Vokal/Instrumental mit Blockflöte, Zink, Gambe. Nach dem Konzert: Kurze Führung durch die Curhauskapelle

19:15 - 19:45 "French lyrics" - Poesie in Text und Musik - Französische Barockmusik und Märchen; Ensemble "SUONI VOLANTI"; Blockflöte, Harfe, Gambe und Gesang.; Nach dem Konzert: Kurze Führung durch die Curhauskapelle

20:00 - 20:30 Musik des Frühbarocks aus Italien, Frankreich, Deutschland; Ensemble "OPUS ULTIMUM"; Vokal/Instrumental mit Zink, Violone, Orgel. Nach dem Konzert: Kurze Führung durch die Curhauskapelle

20:45 - 21:15 "Italian affairs"- Ein Programm rund um die Liebe – Musik des Italienischen Frühbarocks; Ensemble "SUONI VOLANTI", Blockflöte, Harfe, Gambe und Gesang. Nach dem Konzert: Kurze Führung durch die Curhauskapelle

21:30 - 22:00 Kleines Orgelkonzert, daran anschließend eine Orgelpräsentation; Domorganist ERNST WALLY

 

Lange Nacht der Kirchen im Stephansdom

×