Briefkopf

„Manchmal muss man erst krank werden, um zu erkennen, was wir – gesund oder krank – mehr als alles brauchen: Gott.“ (YOUCAT 241)

Die Krankensalbung kann jeder Gläubige empfangen, der sich in einer gesundheitlich kritischen Situation befindet. Sie kann im Leben auch öfter empfangen werden.

Wenn Sie im Pfarrgebiet wohnen, melden Sie sich in der Pfarrkanzlei (+43/1/51552/3530). Außerhalb der Öffnungszeiten und in sehr dringenden Fällen wenden Sie sich an den Priesternotruf Telefonnummer 142 (Telefonseelsorge)

Krankensalbung

×