Briefkopf

 

Dompfarre St. Stephan

Grüß Gott!

Es gibt Orte, an denen der Himmel die Erde in besonderer Weise berührt. Für mich ist unser Stephansdom so ein Ort. In diesem Gotteshaus treffen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander; dieser heilige Ort macht uns Mut für die Zukunft, die in Gottes Händen liegt. Auf unserer Homepage können Sie sich über die verschiedenen religiösen Angebote im und um den Stephansdom informieren. Ich freue mich darauf, Sie bei einem Gottesdienst oder bei einer Veranstaltung begrüßen zu dürfen! 

Ihr Dompfarrer Toni Faber

Aktuelles

Wovon träumen Sie?

Was beschäftigt Sie in der Nacht bzw. haben Sie einen Lebenstraum? Die Heilige Schrift berichtet von vielen Beispielen, in denen Menschen im Traum die Stimme Gottes hören.

Mehr davon in der Weihnachtausgabe des Pfarrblatts.

Mit einem Titelbild von Arik Brauer und Beiträgen von Abtprimas em. Notker Wolf OSB, Kardinal Kurt Koch, Elisabeth Birnbaum, Karin Domany, Dompfarrer Toni Faber, Katrin Feiner, P. Georg Fischer SJ, Clara Foglar-Deinhardstein, Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg, Reinhard H. Gruber, Elisabeth Gürtler, Domkapellmeister Markus Landerer, Martina Leibovici-Mühlberger, Arnold Mettnitzer, Wunibald Müller, P. Hans-Ulrich Möring OT, Józef Niewiadomski, Elfriede Ott, Rotraud A. Perner, Thomas Posch, Nadine Prohaska, Andreas Salcher , Domkapitular Peter Schipka, P. Daniel Sihorsch, Johanna Schwanberg, Birgit Staudinger, Dr. Robert Stepansky, Marlene Streeruwitz, Prälat Josef Weismayer download

(13.12.2017)

MALTESER Friedhofsbegleitdienst

Vielen Menschen können ihre lieben Verstorbenen nicht auf dem Friedhof besuchen; weil sie es alleine nicht schaffen, oder weil sie sich unsicher fühlen und ihnen der Weg alleine zu beschwerlich ist, auf jeden Fall jedoch, weil sie niemanden haben, der sie begleitet.
Die MALTESER bieten nun auch in der Dompfarre einen neuen Dienst an: Die MALTESER holen Sie von zu Hause ab, begleiten Sie auf den Friedhof, verweilen mit Ihnen am Grab und begleiten Sie anschließend wieder zurück nach Hause. mehr...

(06.12.2017)

Newsletter

Aufgrund eines gravierenden Problems wird der Versand des Newsletters zunächst eingestellt. An einer Lösung wird gearbeitet. Wir bitten um Verständnis!

(29.11.2017)

NEU: Montags-Spaziergang

Jeden Montag lädt Margarita Holzer von der Dompfarre St. Stephan Seniorinnen, Senioren und alle, die Freude daran haben mit anderen Zeit zu verbringen, zum gemeinsamen Spaziergang ein. Es werden verschiedene Routen in Wien und in der Nähe von Wien gegangen. Es ist kein Sportprogramm, sondern klassisches Spazierengehen. Die Spaziergänge finden bei jedem Wetter (bitte entsprechende Kleidung) und jeder Teilnehmerzahl statt.

  • Jeden Montag, 14 Uhr
  • Treffpunkt: vor dem Curhaus
  • Erstmals am 20. November 2017

(07.11.2017)

Theologischer Abend abgesagt

Die von Msgr. Schlegl geplante Vorträge im Rahmen der Theologischen Abende entfallen bis auf weiteres.

(12.10.2017)

Advent und Weihnachten - besondere Gottesdienste/Konzerte/Veranstaltungen

Donnerstag, 14. Dezember 2017

  • 7.00-21.45 Beichtmöglichkeit
  • 8.45 Uhr Bibelgesprächsrunde (Curhaus)
  • 17.00 Uhr Die Adventandacht mit Domkurat Karl-Heinz Schlevoigt: „Johannes der Täufer im Advent“ (Kurzpredigt und Eucharistischer Segen) wird in der Curhauskapelle gehalten. (Stephansplatz 3/1. Stock)
  • 18.00 Uhr Die hl. Messe in den Anliegen des Heiligen Vaters wird in der Curhauskapelle gefeiert. (Stephansplatz 3/1. Stock)
  • 19.00 Uhr Die hl. Messe wird in der Curhauskapelle gefeiert. (Stephansplatz 3/1. Stock)

Freitag, 15. Dezember 2017

  • 6.30 Uhr Pfarr-Rorate am Maria Pócs-Altar mit Dompfarrer Faber; musikalisch gestaltet von der Gemeinschaft vom Lamm; anschließend Frühstück im Curhaus (Stephansplatz 3)
  • 7.00-21.45 Beichtmöglichkeit
  • 17.00 Uhr Adventandacht mit Domkurat Karl-Heinz Schlevoigt: „Johannes der Täufer im Advent“ (Kurzpredigt und Eucharistischer Segen)
  • 20.30 Uhr „Adventkonzerte 2017“ Programm mit Trompete und Gesang; Solisten des Wiener KammerOrchesters spielen Werke von Mozart, Schubert, Bach, Händel u.v.m., dazu die schönsten Adventlieder und ausgesuchte Texte (Karten zu 20€, 30€ bzw. 40€)

Samstag, 16. Dezember 2017

  • 7.00-21.45 Beichtmöglichkeit
  • 12.00 Die hl. Messe wird mitgestaltet vom Mädchenchor des Maria-Ward-Gymnasiums Augsburg
  • 17.00 Uhr Adventandacht mit Domkurat Karl-Heinz Schlevoigt: „Johannes der Täufer im Advent“ (Kurzpredigt und Eucharistischer Segen)
  • 20.30 Uhr „Adventkonzerte 2017“ Programm mit Trompete und Gesang; Solisten des Wiener KammerOrchesters spielen Werke von Mozart, Schubert, Bach, Händel u.v.m., dazu die schönsten Adventlieder und ausgesuchte Texte (Karten zu 20€, 30€ bzw. 40€)

Sonntag, 17. Dezember 2017 3. Adventsonntag (Beichtmöglichkeit in zwei Beichtzimmern)

  • 7.00-21.45 Uhr Beichtmöglichkeit in zwei Beichtzimmern
  • 9.00 Uhr Pfarrmesse mit Ministrantenaufnahme mit Dompfarrer Toni Faber und Domkurat Timothy McDonnell
  • 10.00-12.00 Uhr Pfarrcafé (Stephansplatz 3)
  • 10.15 Uhr Hochamt mit Generalvikar Nikolaus Krasa Joseph Friedrich Doppelbauer: Kleine Messe in F, Vokalensemble St. Stephan
  • 18.00 Uhr Die hl. Messe mitgestaltet vom Jugendchor Gaudia (Schweden)
  • 22.00 Uhr „Adventkonzerte 2017“ Programm mit Trompete und Gesang; Solisten des Wiener KammerOrchesters spielen Werke von Mozart, Schubert, Bach, Händel u.v.m., dazu die schönsten Adventlieder und ausgesuchte Texte (Karten zu 20€, 30€ bzw. 40€)

Montag, 18. Dezember 2017

  • 14.00 Uhr Montags-Spaziergang (Treffpunkt vor dem Curhaus)
  • 17.00 Uhr Adventandacht mit Domkurat P. Felix Strässle: „Dem Geheimnis von Weihnachten ganz nah“ (Kurzpredigt und Eucharistischer Segen)

Dienstag, 19. Dezember 2017

  • 17.00 Uhr Adventandacht mit Domkurat P. Felix Strässle: „Dem Geheimnis von Weihnachten ganz nah“ (Kurzpredigt und Eucharistischer Segen)
  • 19.00 Uhr Seelenmesse zum 1. Todestag von Gerhard Hanni mit Dompfarrer Faber
  • 19.00 Uhr Seelenmesse für Herrn KR Mag. Bruno Schiller mit Dompfarrer Faber, in der Eligiuskapelle
  • 20.00 Uhr STILL OH HIMMEL... Chorus H12 & Ensembles Chorkonzert des BORG Hegelgasse 12

Mittwoch, 20. Dezember 2017

  • 7.00-21.45 Uhr Beichtmöglichkeit in zwei Beichtzimmern
  • 17.00 Uhr Herbergssuche mit alpenländischer Chormusik mit Pfarrer Kaiser
  • 17.45 Uhr Gebetsrunde der charismatischen Erneuerung (Curhauskapelle)
  • 19.00 Uhr Adventgottesdienst des Diözesankonservatoriums mit Domkurat Reymaier

Donnerstag, 21. Dezember 2017

  • 7.00-21.45 Uhr Beichtmöglichkeit in zwei Beichtzimmern
  • 8.45 Uhr Bibelgesprächsrunde (Curhaus)
  • 17.00 Uhr Adventandacht mit Domkurat P. Felix Strässle: „Dem Geheimnis von Weihnachten ganz nah“ (Kurzpredigt und Eucharistischer Segen)
  • 18.00 Uhr Mariazeller-Messe, Curhauskapelle Stephansplatz 3

Freitag, 22. Dezember 2017

  • 6.30 Uhr Pfarr-Rorate mit Dompfarrer Toni Faber
  • 7.00-21.45 Uhr Beichtmöglichkeit in zwei Beichtzimmern
  • 12.00 Uhr Weihnachtsmesse der HTL Ottakring, mit Kaplan Beck
  • 17.00 Uhr Adventandacht mit Domkurat P. Felix Strässle: „Dem Geheimnis von Weihnachten ganz nah“ (Kurzpredigt und Eucharistischer Segen)
  • 19.00 Uhr Stunde der Barmherzigkeit
  • 20.30 Uhr „Adventkonzerte 2017“ Programm mit Trompete und Gesang; Solisten des Wiener KammerOrchesters spielen Werke von Mozart, Schubert, Bach, Händel u.v.m., dazu die schönsten Adventlieder und ausgesuchte Texte (Karten zu 20€, 30€ bzw. 40€)

Samstag, 23. Dezember 2017

  • 7.00-21.45 Uhr Beichtmöglichkeit in zwei Beichtzimmern
  • 17.00 Uhr Adventandacht mit Domkurat Schlevoigt
  • 20.30 Uhr „Adventkonzerte 2017“ Programm mit Trompete und Gesang; Solisten des Wiener KammerOrchesters spielen Werke von Mozart, Schubert, Bach, Händel u.v.m., dazu die schönsten Adventlieder und ausgesuchte Texte (Karten zu 20€, 30€ bzw. 40€)

Sonntag, 24. Dezember 2017 4. Adventsonntag & Heiliger Abend

  • 7.00-18.00 Uhr Beichtmöglichkeit in zwei Beichtzimmern
  • 9.00-12.00 Uhr Abholung des Friedenslichtes in der Unteren Sakristei
  • 10.15 Uhr Hochamt mit Generalvikar Nikolaus Krasa, Orgelmusik
  • 15.00 Uhr Kinder-Krippenandacht mit Dompfarrer Toni Faber
  • 16.30 Uhr Pontifikalvesper mit Kardinal Christoph Schönborn, Wolfgang Amadé Mozart: Vesperae solennes de Confessore; Solisten, Wiener Domchor, Domorchester
  • Von 18.00 - 23.00 Uhr bleibt der Dom geschlossen.
  • 22.30 Uhr Turmblasen von der Balustrade über dem Riesentor, Bläserensemble „Brassissimo“
  • 23.30 Uhr Hirten-, Krippen- und Weihnachtslieder mit der Chorvereinigung „Jung Wien“
  • 24.00 Uhr Geläute der Pummerin; Christmette mit Dompfarrer Toni Faber und den Curpriestern; Volkstümliche Weihnachtslieder, Chorvereinigung „Jung Wien“, Bläserensemble „Brassissimo“

Montag, 25. Dezember 2017 Hochfest der Geburt des Herrn

  • 10.15 Uhr Pontifikalamt mit Kardinal Christoph Schönborn; Wolfgang Amadé Mozart: Krönungs-Messe; Solisten, Wiener Domchor und Domorchester
  • 14.00 Uhr Montags-Spaziergang (Treffpunkt vor dem Curhaus)
  • 16.30 Uhr 2. Weihnachtsvesper mit Kardinal Christoph SchönbornJohann Baptist Gänsbacher: Weihnachtsvesper D-Dur; Vokalensemble St. Stephan und Domorchester
  • 21.00 Uhr Spätmesse mit Domprediger Ewald Huscava, Musik für Trompete und Orgel

Dienstag, 26. Dezember 2017 Hochfest des hl. Stephanus - Hauptpatron der Domkirche, Patrozinium

  • 10.15 Uhr Pontifikalamt mit Kardinal Christoph Schönborn, Erneuerung des Weiheversprechens der Diakone; Viktor Keldorfer: Missa solemnis in g-moll; Wiener Domchor, Wiener Domorchester, Geläute der Pummerin
  • 16.30 Uhr Feierliche Vesper zum Patrozinium mit Kardinal Christoph Schönborn, anschließend Kindersegnung

Mittwoch, 27. Dezember 2017 Hl. Johannes

  • 17.00 Uhr Krippenandacht mit alpenländischer Chormusik; Vokalquartett
  • Musikalische Einstimmung um 16.45 Uhr (traditionelle Weihnachtslieder)
  • 17.45 Uhr Gebetsrunde der charismatischen Erneuerung (Curhauskapelle)

Samstag, 30. Dezember 2017

  • 17.00 Uhr Krippenandacht mit alpenländischer Chormusik; Vokalquartett
  • Musikalische Einstimmung um 16.45 Uhr (traditionelle Weihnachtslieder)

Sonntag, 31. Dezember 2017 Fest der Hl. Familie

  • 7.30 Uhr Frühmesse mit Domkurat Konstantin Reymaier
  • 9.00 Uhr Pfarrmesse mit Domkurat Timothy McDonnell
  • 10.15 Uhr Hochamt mit Domdekan Rudolf Prokschi, Wolfgang Amadé Mozart: Spatzen-Messe, Solisten, Vokalensemble St. Stephan, Wiener Domorchester
  • 11.00 Uhr Lateinische Messe in der Unterkirche mit Dechant Thomas Lambrichs
  • 12.00 Uhr Mittagsmesse mit Domkurat Stefan Jagoschütz
  • 16.30 Uhr Jahresschlussandacht mit Kardinal Christoph Schönborn und Domprediger Ewald Huscava; Festliche Musik zum Jahresschluss; Solisten, Wiener Domchor und Domorchester, Geläute der Pummerin
  • Aus Sicherheitsgründen wird der Dom um 18.00 Uhr geschlossen.
  • 24.00 Uhr Geläute der Pummerin

Montag, 1. Jänner 2018 Hochfest der Gottesmutter Maria

  • 0.00 Uhr Geläute der Pummerin
  • 10.15 Uhr Hochamt mit Prälat Josef Weismayer, Virtuose Orgelmusik zum Jahresbeginn; Domorganist Konstantin Reymaier
  • 14.00 Uhr Montags-Spaziergang (Treffpunkt vor dem Curhaus)

Mittwoch, 3. Jänner 2018

  • 17.00 Uhr Krippenandacht mit alpenländischer Chormusik; Vokalquartett
  • Musikalische Einstimmung um 16.45 Uhr (traditionelle Weihnachtslieder)
  • 17.45 Uhr Gebetsrunde der charismatischen Erneuerung (Curhauskapelle)

Freitag, 5. Jänner 2018

  • 17.00 Uhr Andacht mit Segnung von Wasser, Kreide und Weihrauch mit Dompfarrer Toni Faber

Samstag, 6. Jänner 2018 Hochfest der Erscheinung des Herrn

  • 10.15 Uhr Pontifikalamt mit Kardinal Christoph Schönborn, Joseph Haydn: Nikolai-Messe; Solisten, Wiener Domchor, Domorchester

Sonntag, 7. Jänner 2018 Taufe des Herrn

  • 10.15 Uhr Hochamt mit Weihbischof Helmut Krätzl, Josef Gabriel Rheinberger: Missa in nativitate Domini, Capella St. Stephan, Domorchester

Einkehrnachmittag: „Mit Gott ins neue Jahr…“

  • mit geistlichen Impulsen von Kaplan Univ. Prof. DDr. Matthias Beck
  • Samstag, 13. Jänner 2018, 14:30 - 17:30 Uhr
  • im Leosaal des Curhauses Stephansplatz 3/4. Stock
  • 17:30 Hl. Messe in der Curhauskapelle
  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Gerne betreuen wir auch Ihre Kinder während des Nachmittags. Aus organisatorischen Gründen bitten wir für die Kinderbetreuung um Voranmeldung bis 11.1.2018 unter 01/51552-3530.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

(07.12.2017)

 

 

 

Dompfarre St. Stephan

×